Stadtbibliothek - Grundschule Markersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stadtbibliothek

Schulreporter > SJ 2011-12

Unser Wandertag zur Stadtbibliothek in Görlitz

Auch in der Klasse 2a wird mit Begeisterung gelesen. Während die Kinder im Unterricht häufig in der Lesekartei stöbern und gezielt in verschiedenen Medien nach interessanten Themen für den Unterricht forschen, freuten sie sich nun am Donnerstag, dem 3. Mai 2012, auf ihren Wandertag.

Sie fuhren nach Görlitz, um die Stadtbibliothek auf der Jochmannstraße kennen zu lernen. Hier staunten alle über das riesige schöne Gebäude und die vielen Stockwerke, die es bis zur Kinderbibliothek zu bewältigen gab. Aber es hatte sich gelohnt.
Frau Heuer, die Mitarbeiterin der Bibliothek, erklärte in spielerischer Form zunächst die Benutzerregeln und den Aufbau der Bücherei. Viele Fragen konnten gestellt werden. Anschließend durften sich alle Schülerinnen und Schüler selbständig in den großen hellen Räumen umsehen und in ihrer Lieblingslektüre schmökern. Mit Freude vernahmen sie, dass es nicht nur Bücher, sondern auch Gesellschaftsspiele, DVDs, CDs und Wii-Spiele auszuleihen gibt.

Der größte Teil der Kinder nahm neben einem Flyer auch gleich die Anmeldeformulare mit nach Hause. Es wäre schön, wenn aus dieser Begeisterung eine lebenslange „Bibliothekslust“ entstehen würde.
Gleichzeitig möchten wir uns auf diesem Wege bei Frau Heuer für den ausgiebigen und lehrreichen Vormittag bedanken.

Die Klasse 2a der Grundschule Markersdorf mit Frau Mocigamba.


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü