POLDI war da - Grundschule Markersdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

POLDI war da

Schulreporter > SJ 2012-13

POLDI war zu Besuch in der Grundschule Markersdorf

Am 14. Mai fand ein besonderes Schulfest statt, welches von Polizisten des Görlitzer Reviers sowie vielen fleißigen Helfern ausgestaltet wurde:

Alle Schüler versammelten sich  in den Morgenstunden auf dem Bolzplatz. Es herrschte eine erwartungsvoll- gespannte Atmosphäre, als uns die Polizisten mit der Hundestaffel begrüßten. Die Polizeihunde in den verschiedenen Disziplinen in Aktion zu erleben, war beeindruckend und lehrreich zugleich.

Nach der Frühstückspause, die uns mit leckerem, selbstgemachtem Kuchen durch den Kultur- und Heimatverein Markersdorf versüßt wurde, begannen alle Klassen den vielfältigen Stationsrundgang durch Schul- und Hofgelände. Dabei wurde so manche Frage geklärt, die man sich schon immer gestellt hatte, z.B.: "Wozu sind Fingerabdrücke überhaupt gut?" "Was ist der Unterschied zwischen einem Fußabdruck und Fußeindruck?" oder: "Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich allein Zuhause bin und ein Fremder an der Haustür klingelt?"

Im Verkehrsgarten konnten alle Schüler die Einsatztechnik sowie einen Funkstreifenwagen der Polizei hautnah unter die Lupe nehmen und sich in ihren Abwehrfähigkeiten mit Schutzkleidung probieren. Neben solchen praktischen Stationen kam es bei einigen aber auch auf Geschicklichkeit an, etwa beim Ballzielwurf, Ringe werfen, Polizeimützen basteln oder beim Wettkampf im Fahrrad- langsam- fahren!  Einen kleinen Wettbewerb zwischen den Klassen stellte auch das Verkehrsschilder- Memory dar.

Am Mittag trafen sich schließlich alle gut gelaunt in der Turnhalle, um mit ohrenbetäubenden „Raketen“ das Maskottchen der sächsischen Polizei, POLDI, herbeizurufen, was schließlich auch gelang. Herzlich wurde der Dino von uns Kindern begrüßt. Er half beim kleinen Wissenstest, tanzte mit den Schülern und zum Schluss sogar mit den Lehrern und Erziehern!

Mit der Siegerehrung und den Erinnerungsfotos mit POLDI war der Höhepunkt und Abschluss des Schulfestes erreicht.

Es war ein schöner und lehrreicher Tag, für den sich die Kinder und Lehrer der Grundschule Markersdorf an dieser Stelle nochmals herzlich bei all denen bedanken möchten, die den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis haben werden lassen:

Den Polizisten der Polizeidienststelle Görlitz mit ihren Hunden, den vielen Eltern und Großeltern, dem Kultur- und Heimatverein Markersdorf und den Verkehrshelfern!







 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü